Montag, 12. Juni 2017

Bericht zum 11.06.17 - Wir wollten fahren ...

… und das sind wir ;-)

Nach meiner doch sehr rechtzeitigen Ankündigung am Freitag hatte ich Sorgen, ob sich überhaupt jemand findet
auf Grund des abweichenden Startpunktes.

Ich jedenfalls wollte pünktlich sein, bin rechtzeitig los gefahren, musste zuvor auch noch tanken und komme gegen 09:45Uhr am Startpunkt Nord-Ost an.

Steht bereits eine Maschine da.
Bernd ist das erste Mal dabei, wollte ebenfalls nicht zu spät kommen, hat gefrühstückt, Kaffee getrunken und natürlich voll getankt.
Nachdem ich ihm kurz geschildert habe, was ich grob vor habe meinte er nur, dass er sich da super auskennt, da es quasi seine ‚Heimstrecke' ist.

Yeah, super !!

Kurz gefragt und zum heutigen Tourguide ernannt.

Somit waren eine Susi und meine Duc da.
Nach und nach kamen noch zwei BMW und eine Mist, ich hätte es mir merken sollen Thomas :( auch eine BMW?

Sorry dafür Leute.

Über einen sehr angenehmen Zick-Zack-Kurs ging es über Buckelpisten und nahezu ideale Motarradstrecken und natürlich auch einfach nur ganz normale Straßen Richtung Mittag.

Bei einem kurzen Stop zwischendurch wurde beschlossen nach Criewen zu fahren.
Eine gute Entscheidung.
Wir haben gemütlich draußen gesessen nachdem uns von anderen Gästen ein bereits reservierter Tisch, den sie jedoch entbehren konnten angeboten wurde -DANKE- und geschmeckt hat es auch.

Anmerkung des Verfassers:
Am Nebentisch wurde über den bevorstehenden 80sten Geburtstag gesprochen und bei uns ging es um Infarkte, Herzschrittmacher und Bypässe …
Es sind sich jedoch alle bewusst, dass wir junge, dynamische und aktive Motorradfahrer sind, oder ??

Leider gab es da bereits in Teilen den Wunsch wieder Richtung Heimat zu fahren.

Alles kann, nichts muss …

Wir haben uns geteilt.

Nach dem Essen bevor es dann zurück bzw. weiter ging gab es dann doch noch einen klitzekleinen Anflug eines kulturellen Höhepunktes:


Leider kam dies dann doch etwas zu kurz, was ich jetzt, wo ich mal auf die Website geschaut habe etwas bereue.

Tja, da bleibt wohl nur ein weiteres Mal in die Richtung zu fahren ...

Egal, es hat wieder Spaß gemacht und ich möchte allen, die dabei waren D-A-N-K-E sagen.

luca / Ducati




Siehe unten ist meine Strecke mit 425.8km






Sent mobile


1 Kommentar:

  1. Ja war eine tolle Rausfahrt, gerne wieder. Der Thomas fährt HONDA, möchte vielleicht gerne mal eine BMW. ;)
    Großen Dank an den Organisator und den Tour guide.
    der Thomas

    AntwortenLöschen